24 Feb '17, 11am

2010-2017: Chronologie der brutalen Raubüberfälle auf Zürcher Bijouterien https://t.co/SMPks6tFGR

dringen an einem Samstagmorgen in die Bijouterie Gübelin an der Bahnhofstrasse ein. Sie bedrohen die Angestellten mit Faustfeuerwaffen und räumen die Vitrinen aus. Zur Tatzeit befinden sich keine Kunden im Geschäft. Danach stürmen die Männer aus dem Laden und flüchten mit einem Fahrzeug in Richtung Enge. Das Auto wurde wenige Tage zuvor im Kanton Luzern als gestohlen gemeldet. Die Täter erbeuten 56 Uhren und 46 Schmuckstücke im Gesamtwert von 5,5 Millionen Franken. Hinter dem Raub wird das international agierende Juwelenräuber-Netzwerk «Pink Panther» vermutet. Einer der Täter, ein 36-jähriger Serbe, wird im August 2011 in der Türkei verhaftet. Vor Gericht gesteht der Mann 2015 die Tat . Das Zürcher Obergericht erhöhte im Oktober 2016 zweitinstanzlich das Strafmass auf elf Jahre Freiheitsentzug.

Full article: https://www.nzz.ch/zuerich/aktuell/chronologie-der-ueberf...

Tweets

#Uniper-Chef Schäfer stellt sich auf #Kohleauss...

iwr.de 23 Feb '17, 7am

Berlin - Uniper-CEO Klaus Schäfer war Mitte Februar anlässlich einer Anhörung im Deutschen Bundestag und hat dort zur Zuku...

Auf’s Maul! https://t.co/ME6OuJvyHe

gestern-nacht-im-taxi.de 20 Feb '17, 5am

Diese Geschichte stammt von einem Kollegen! Ich gebe sie hier so wieder, wie ich sie gehört habe, und dabei muss man natür...

Luxusuhren im Wert von 27.600 Euro: In Pöseldor...

mopo.de 25 Feb '17, 1pm

Er ähnelt dem Komiker Serdar Somuncu, doch der Kerl versteht überhaupt keinen Spaß: Ein unbekannter Täter hat innerhalb vo...

FHG ISE hebt multikr. PV-Wirkungsgradrekord auf...

iwr.de 22 Feb '17, 7am

Freiburg – Forschern am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE) haben einen neuen Wirkungsgradrekord für multi...