20 Apr '15, 3am

Real- statt Nominalwerte: Lieber eine Rolex als Swatch-Aktien? via @NZZ

Real- statt Nominalwerte: Lieber eine Rolex als Swatch-Aktien? via @NZZ

Viele Anleger misstrauen dem von den grossen Notenbanken angezettelten Tiefzinsumfeld. Festverzinsliche Anlagen werfen mittlerweile kaum mehr Rendite ab. Teilweise werden sogar Negativzinsen verlangt. Auf diese Art werden die Bürger schleichend enteignet, dazu kommen in vielen Ländern Gesetze und Massnahmen, mit denen die Staatsschulden und Kosten der Krise auf die Bürger abgewälzt werden. Zudem wächst die Angst, dass das grosse Angebot an Papiergeld letztlich die Inflation anheizen werde. Die Geschichte zeigt, dass nominale Werte in Inflationen oder Deflationen schnell einmal nichts mehr wert sind. Szenario: Crash Die Sparer sollten ihr Geld nicht in gedrucktem Papier anlegen, sondern in Sachwerten, lautet denn auch eine der wichtigsten Regeln aus dem Buch «Der Crash ist die Lösung» von Matthias Weik und Marc Friedrich. Die Autoren rechnen damit, dass die Zeit der Rendite...

Full article: http://www.nzz.ch/finanzen/aktien/lieber-eine-rolex-als-s...

Tweets