25 Jun '15, 4pm

War sie seine Freundin oder eine Prostituierte? Mann und eine halb so alte Frau streiten vor Gericht um teure Uhren.

Diese Seite per E-Mail versenden E-Mail-Adresse des Empfängers: * Ihre Mitteilung: Ihre E-Mail-Adresse: * Ihr Vorname: Ihr Nachname: Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen: Andere Wörter Ihre Eingabe war ungültig Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus. Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut. * Pflichtfeld Versand erfolgt. Vielen Dank für Ihr Interesse an dieser Seite! Anzeige Zwei teure Uhren fordert ein über 70-jähriger Münchner von seiner halb so alten Ex-Geliebten zurück. Das Gericht muss sich daraufhin mit der Frage beschäftigen: War es eine Liebesbeziehung oder arbeitete die Frau als Prostituierte? In zweiter Instanz nimmer der Fall eine überraschende Wendung: Die Frau gewinnt gegen ihren Ex-Geliebten. Von Ekkehard Müller-Jentsch Ekkehard Müller-Jentsch Seit 1975 bei der Süddeutschen Zeitung zunächst als Pol...

Full article: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/skurriler-fall-vor-ge...

Tweets

US-Serie "Empire": Jeder nur eine Rolex, bitte!

spiegel.de 24 Jun '15, 5am

"Empire" ist der Überraschungshit der aktuellen TV-Saison. Die Serie über die Intrigen einer HipHop-Dynastie beschert dem ...